Corona

04.03.2022

Weitere Zugangsbeschränkungen fallen weg!

Ab Heute fallen für Kinder und Jugendliche, bis 17 Jahre, die Zugangsbeschränkungen weg. Sie sind nun von sämtlichen Coronaregelungen ausgenommen (also 3G, 2G oder 2G+).

Bei Erwachsenen gilt nun für Sport die 3G Regel, egal ob der Sport im Freien ist oder in der Halle stattfindet. Auch sind damit die Ungeimpften nicht mehr vom Sport ausgeschlossen.


11.01.2022

Infos zu der neuen Coronaschutzverordnung:

Testpflicht entfällt ab Donnerstag (13.01.2022) teilweise.
Erleichterung für Geboosterte.

Die zusätzliche Testpflicht entfällt für immunisierte Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung entweder über eine Auffrischungsimpfung verfügen oder in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind. Die Ausnahme gilt unmittelbar ab Erhalt der Auffrischungsimpfung.

Der LSB hat die Regeln für Sportvereine in einer Tabelle zusammengefasst.


27.12.2021

Nachtrag:
ab dem 28.12.2021 gültig !!!

Für Sportausübungen, im Innenbereich und ohne Makse, ist neben einer Immunisierung auch ein aktueller negativer Schnelltest nötig (max. 24 h alt, auch für geboosterte)


23.11.2021

Neue Coronaschutzverordnung

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat die Coronaschutzverordnung aktualisiert.  Sie ist seit dem 24. November 2021 in Kraft.

Vereinssport ist nur noch unter 2G-Regeln möglich!

In der Verordnung heißt es:
§4 
(2) Die folgenden Einrichtungen, Angebote und Tätigkeiten dürfen aufgrund der vorliegenden Erkenntnisse über die in § 1 Absatz 3 genannten Faktoren (der akt. Geltenden Coronaschutzverordnung des Landes NRW) vorbehaltlich der nachfolgenden Absätze nur noch von immunisierten Personen in Anspruch genommen, besucht oder als Teilnehmenden ausgeübt werden:
3 die gemeinsame Sportausübung (Wettkampf und Training) auf und in Sportstätten sowie außerhalb von Sportstätten im öffentlichen Raum sowohl im Amateursport als auch im Profisport, wobei für Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Profiligen, an Ligen und Wettkämpfen eines Verbands […]. 


Was bedeutet das für unsere Sportangebote?

Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren, die nicht geimpft oder genesen sind, können nicht mehr an unseren Sportangeboten teilnehmen. Das gilt für den Indoor- sowie auch für den Outdoorsport.

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre sind von den 2G-Beschränkungen ausgenommen. 

Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können, sind ebenfalls ausgenommen. 

Für alle Übungsleitenden und Helfer gelten die gleichen Vorgaben wie für die Teilnehmenden an den Sportangeboten.  

Die Kontrolle des 2G-Status erfolgt bei allen Sportangeboten durch den Übungsleitenden. 
Grundsätzlich ist ein oben genannter entsprechender Nachweis immer mitzuführen!!! Und auf Verlangen vorzuzeigen. Das gilt auch für Teilnehmer, deren Status bereits gespeichert wurde. 

Für alle Menschen in NRW ist die aktuelle Quarantäne-Verordnung zu beachten. 
Informationen sind erhältlich unter www.land.nrw https://www.land.nrw/media/25458/download

Die aktuell geltenden Hygieneregeln haben weiterhin Bestand.


Weitergehende Informationen finden Sie in der Coronaschutzverordnung unter www.land.nrw/corona
oder auf der Internetseite der Stadt Rheine https://www.rheine.de/rathaus-service/corona/index.html


3G-Regel

G = GEIMPFT (alle vollständig geimpften Personen, 14 Tage nach der letzten Impfung, bis zu max. 6 Monate nach der letzten Impfung)
G = GENESEN (alle genesenen Personen (ab 4 Wochen nach der Genesung, bzw. 6 Monate nach einem positiven PCR-Test)
G = GETESTET (alle Kindergartenkinder, Schulkinder bis einschl. 15 Jahre, Personen mit einem offiziellen negativen Antigen-Schnelltest (max. 24 Std. alt), kein Selbsttest Zuhause!)


Leitindikatoren zur Bewertung des Infektionsgeschehens sind:

1. Leitindikator:
7-Tage-Hospitalisierung
Die Zahl misst, wie viele mit Corona infizierte Personen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage ins Krankenhaus aufgenommen wurden. Sie ist ein Indikator für die Zahl der schweren Krankheitsverläufe und kann einen frühen Hinweis auf eine drohende Überlastung des Gesundheits- und Krankenhaussystems geben.

2. Leitindokator:
COVID-Anteil an der Intensivkapazität
Dieser Indikator bildet die Belastung der Intensivstationen ab und steht damit unmittelbar für das Risiko einer Überbelastung dieser medizinischen Versorgungsstrukturen. Der Anteil, mit dem Covid-19-Patientinnen und -Patienten die intensivmedizinischen Behandlungskapazitäten auslasten, wird durch die Zahl der neu aufgenommen Patienten bestimmt, sie ist aber auch abhängig von der Dauer der notwendigen Hospitalisierung und der

Aufwände bei der Behandlung. Anhand des Grades der Auslastung der Intensivstationen können Schutzmaßnahmen vor allem so ausgerichtet werden, dass andere erforderliche medizinische Behandlungen (schwere Operationen etc.) nicht aufgrund einer Überlastung der Bettenkapazitäten verschoben werden müssen.

3. Leitindikator:
7-Tage-Inzidenz
Auch die bereits bekannte 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen bleibt ein wichtiger Indikator. Anhand der Inzidenz kann die Wirksamkeit von Corona-Schutzmaßnahmen relativ zeitnah abgelesen werden. Die 7-Tage-Inzidenz ist darüber hinaus ein wichtiger Frühindikator für das Geschehen in den Krankenhäusern.


aktuelle Impftermine Coivd-19

Mitzubringen zu den Impfterminen sind:

  • Lichtbildausweis oder Schülerausweis
  • Gesundheitskarte bzw. Krankenkassen-Ausweis-Karte
  • Impfpass (wenn vorhanden)
  • vollständig ausgefüllte Aufklärungsbogen
  • Einwilligungserklärung eines Erziehungsberechtigten (bei minderjährigen)

Bei allen Ärzten

fragen sie einfach ihren Hausarzt

Weitere Informationen zum Impfangebot in Rheine, sowie Kreis Steinfurt finden Sie auch über die Hompage der Stadt Rheine
https://www.rheine.de/rathaus-service/corona/index.html

Termine

15.08.2022 19:30

Gesamtvorstand Sitzung

Vereinsheim TV-Mesum

26.08.2022 10:00

Mesumer Dorfpokal

Beacharena (am Hallenbad)

15.09.2022 19:30

Gesamtvorstand Sitzung

Vereinsheim TV-Mesum

15.10.2022 00:00

Abnahme 'deutsches Sportabzeichen'

Außengelände und Halle

17.11.2022 19:30

Gesamtvorstand Sitzung

Vereinsheim TV-Mesum

26.11.2022 10:00

Mesumer Adventslauf

Mesum

08.12.2022 19:30

Gesamtvorstand Sitzung

Vereinsheim TV-Mesum

Jetzt Online: 5

Heute Online: 354

Gestern Online: 630

Diesen Monat: 2884

Letzter Monat: 20766

Total: 563786